Home  ›  News

NEWS NEWS NEWS

Junge Wirtschaft Tirol - Betriebsbesichtigung Ledermair

Die Junge Wirtschaft Tirol versteht sich, neben anderen Tätigkeiten, als großes Netzwerk für Jungunternehmer*innen und Führungskräfte.

Der Bezirksvorsitzende des Bezirkes Schwaz, Maximilian Schultz, lud am 1. Juni zu einer Unternehmensbesichtigung bei der Firma Ledermair ein.

Die interessierten Besucher*innen wurden mit einer Fahrt mit dem Oldtimer überrascht, die trotz starken Regens schon zu Beginn viel Spaß bereitete. Alexander Ledermair präsentierte im Anschluss das Unternehmen, das er seit 2016 gemeinsam mit seinem Vater führt und 2024 sein 100-jähriges Bestehen feiert. Das Hauptthema der anschließenden Fragerunde war die Elektromobilität und die dadurch entstehenden Veränderungen. Interessiert zeigten sich die Teilnehmer*innen auch darüber, ob bzw. inwiefern die Mitarbeiter*innen mit der digitalen Umstellung, die mit der Einführung einiger interner Tools einherging, Schwierigkeiten hatten. Nach dem informativen Teil ging es über in den gemütlichen, der dem Netzwerken und sich Austauschen gewidmet war.

Leckere Köstlichkeiten aus der Metzgerei Prem und Getränke von Getränke Neururer sorgten für einen entspannten und angenehmen Abend in gleichgesinnter Runde.

NEUE Job-Modelle: Kombiausbildung & Studenten/Studentinnen-JOB

Wir haben für Sie 2 Job-Modelle kreiert:

  • KOMBI-AUSBILDUNG: In kurzer Zeit zwei Berufe erlernen...
  • STUDENTEN/STUDENTINNEN-JOB:  Sie suchen einen außergewöhnlichen Student*innen Job? Wir suchen: Chauffeur*in für Linien- & Werkverkehr...
#stopvandalism


Vier unserer geparkten Fahrzeuge in Telfs, wurden vom 28. auf den 29.03. Opfer von Vandalismus.

Die Beschädigung war leider so groß, dass ein sicherer Einsatz für unsere Passagiere nicht gewährleistet werden konnte. Daher kam es zu einem 1,5-stündigen Ausfall, bis wir die Ersatzfahrzeuge von unseren anderen Standorte organisiert hatten. 

Wir bitten unsere Fahrgäste um Verständnis und hoffen, dass solche Angriffe ein Einzelfall bleiben.

#standwithukraine

In Solidarität mit den Menschen der Ukraine.  Wir wollen mit der Busbeklebung auf das Unbegreifliche hinweisen.

 

Kindergruppentickets

Die Vorteile für die Kleinkinder-Gruppen und ihre Begleitpersonen:

Dadurch, dass nur noch ein Ticket für alle Kinder und die Begleitpersonen einer Gruppe benötigt wird und dieses ein Jahr lang gilt, ist kein Ticketkauf im Bus mehr notwendig. Die Gruppen sind mit dem Kindergruppenticket flexibel mobil. Für die BetreuerInnen ergibt sich eine einfache und praktische Handhabung für Ausflüge im Alltag.

Außerdem ist das Kindergruppenticket über das Jahr gesehen auch günstiger, als wenn die BetreuerInnen jedes Mal vor Fahrtantritt Tickets lösen müssen. Für längere Strecken werden weiterhin Einzeltickets benötigt.
 

Das Kindergruppen-Ticket kann mittels Bestellformular in den KundInnencentern des VVT bzw. der IVB bezogen werden. Die Formulare können entweder im VVT oder IVB-KundInnencenter abgegeben werden oder per Post bzw. per Email an info@vvt.at an das KundInncenter gesandt werden.

Die Bestellung muss bis zum 10. August eingereicht sein.

zum Bestellformular & Folder

Achtung Linienänderung ab 21.02.22 auf den Linien 31, 41 und 3, 9 Bitte beachte Sie den geänderten Fahrplan.
ELEKTROMOBILITÄT

Mit der Elektromobilität geht es steil bergauf


Es gibt wohl kaum ein Thema, das Unternehmen und Tourismusregionen im Moment mehr beschäftigt, als Nachhaltigkeit. In diesem Sinne nimmt auch die Elektromobilität immer mehr an Bedeutung zu. Gemeinsam mit dem Nutzfahrzeughersteller MAN und den Partnern vor Ort (Skiliftgesellschaft Hochfügen, Schultz Gruppe) startete das Schwazer Busunternehmen Ledermair einen Testlauf mit einem neuen E-Bus zwischen Fügen und Hochfügen. Auch mit anderen E-Bus-Herstellern wie VDL, Mercedes, Iveco, Eurabus, Ebusco und Silenth sind zukünftig Tests geplant. 
Lesen Sie hier mehr darüber.


Gewalt gegen Frauen

In Österreich ist jede 5. Frau von Gewalt durch Männer betroffen...


Die Frauenbeauftragte der Stadt Schwaz, Elisabeth Stolz hat nun gemeinsam mit unserem Partner VVT eine landesweite Aktion gestartet. Ihre Idee der niederschwelligen Information hat uns überzeugt! 

Die Busse sind mit der Aufschrift "Frauenhelpline gegen Gewalt" und der dazugehörenden Telefonnummer 0800-222-555 unterwegs. Der Startschuss war in Schwaz. 

Ein tolle Sache, die wir gerne unterstützen!

We are the Champions - Kino & Dinner

EIN Danke an die Mitarbeiter

Die letzten eineinhalb Jahre haben wir mithilfe unserer Mitarbeiter*innen gut gemeistert. Mit der Einladung zum Kinoabend mit Flying-Dinner fanden wir die Gelegenheit uns für ihre Arbeit und Mühen in den vergangenen 1,5 Jahre zu bedanken. Gespielt wurde das Filmdrama "Bohemian Rhapsody" und dazu serviert wurden Köstlichkeiten aus aller Welt. Ein gelungener Abend in einer gemütlichen Atmosphäre.  

Ehrungen

Wir bedanken uns für die langjährige Firmentreue und den Einsatz in unserem Unternehmen.

20 Jahre

  • Alexander Thurner - Ledermair Verkehrsbetriebs GmbH
     

15 Jahre

  • Sanel Jusic - Ledermair Verkehrsbetriebs GmbH
  • Cafer Özer - Ledermair Verkehrsbetriebs GmbH
  • Helmut Atzl - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Hugo Beer - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Markus Bellinger - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Peter Bichler - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Andreas Foidl - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Helmut Foidl - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Alois Juffinger - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Peter Kaiser - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Bernhard Kleinrubatscher - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Werner Praschberger - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Günther Seeberger - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Michael Driessen -  Bus & LKW Service GmbH

10 Jahre

  • Erika Steiner - Ledermair Holding
  • Bernhard Bergmüller -  Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Daniel Bodner - Inntaler Omnibus Betriebs GmbH
  • Zoran Todorovic - Busreisen Heis GmbH
  • Brisa Zidrum - Busreisen Heis GmbH
  • Ekrem Duran - Busreisen Heis GmbH
VVT SMART-RIDE APP

VVT Smart-Ride App

Die Mobilitäts-App unseres Partners VVT - ideal für die schnelle Suche für Verbindungen in Echtzeit, Ticket-Preise, Verkehrswege und evtl. Verzögerungen.

Alle Verkehrsmittel in ganz Österreich auf einen Blick: Öffis, Fahrrad-Routen, Anreise mit dem Auto und Kombinationen. Immer aktuell mit Verbindungen in Echtzeit. Alle Tarif-Informationen, egal ob regulär oder ermäßigt. Die App zeigt auch Park+Ride-Anlagen, Bike+Ride-Stationen, Rast- und Parkplätze sowie Kiss+Ride-Plätze in ganz Österreich an. Und on top zeigt sie Ihnen die nächsten Haltestellen mit Ankunfts- und Abfahrtszeiten an.

APP hier downloaden

Eine Scheibe, die schützt

 

Eine Scheibe die schützt!

Gut gelebte Partnerschaft mit VVT. In Kooperation mit VVT werden all unsere Fahrzeuge mit Schutzscheiben für das Fahrpersonal nachgerüstet.

NEUER MAN-BUS und FLOTTENERWEITERUNG

Auch wir haben uns ein Weihnachtsgeschenk gemacht und diese Busse neu in unserer Flotte aufgenommen. Als Linienbusse der neuesten Generation beeindrucken sie durch modernste Ausstattung, Komfort & Sicherheit.

Wir haben 2020 unsere Flotte erweitert - neu im Fuhrpark sind:

  • 2 MAN 12m Linienbusse (siehe Fotos)
  • 2 Solaris 12m Linienbusse Zugfahrzeuge für Hänger Zug
  • 10 Mercedes Citaro 12m Linienbusse
  • 2 Mercedes Citaro K 10m Linienbusse
  • 2 Iveco Überlandbusse
  • 2 Mercedes Reisebusse
Storno Free!

Coronabedingte Stornierung bis 3 Tage vor Reiseantritt kostenfrei!
*Schulveranstaltungen, welche die Organisation von Unterkunft und Programmpunkten
  vor Ort beinhalten sowie Wienwochen sind davon ausgenommen.

Pressemeldungen

01.12.2020 / Journal Blitzlichter - Busunternehmen spendet an die Kinderkrebshilfe

Innsbruck - Seien es Vereine, Schulen oder andere Organisationen, das Schwazer Traditionsunternehmen Ledermair setzt sich seit Jahren auch im sozialen Bereich ein...

Beitrag im Echo-Magazin 04/19 - Vielseitiges Traditionsunternehmen

In der aktuellen Ausgabe des Echo Magazin informiert Alexander Ledermair über die vielseitigen Berufschancen im Unternehmen. Viel Spaß beim Lesen!